Schuhplattler, Volkstanz

Bayerischer und alpenländischer Volkstanz. Beim „platteln“ oder schlagen mit den Händen entsteht das typische Schnalzgeräusch, das charakteristisch für den Volkstanz ist. Traditionell wird dazu die kurze Trachtenlederhose (Plattlerhose) mit Hosenträgern und Wadlwärmern (Loferl) getragen.