Balkonett Dirndl

Dirndl mit rechteckigem, tiefem Ausschnitt, das jede Figur gut zur Geltung bringt.

Blauholz

Baumrinde, die zur Schwarzfärbung von Leder verwendet wird.

Bscheisserl

Sichtbarer Teil der Bluse im Dirndlausschnitt. Der Ausdruck stammt von „bescheissen“ ab, weil die Bluse so kurz ist, dass sie gerade bis unter die Brust reicht und somit keine Bluse im klassischem Sinn ist.

Bündel

Das Bündel, Bürsel oder Randl ist ein zwei bis drei Zentimeter breiter Streifen, der die kurze Lederhose über dem Knie abschließt.

Bundhosenstrümpfe

Wie der Name schon verrät werden diese langen Strümpfe unter der Bundhose getragen. Sie werden bis übers Knie gezogen und umgeschlagen. Erst dann wird die Bundhose angezogen und unter dem Knie zugebunden. So wird gewährleistet, dass der Strumpf nicht verrutscht.