Frisuren zum Dirndl – Tipps für zauberhafte Haartrachten

Das passende Dirndl ist ausgewählt, dazu hübsche Schuhe und eine Handtasche. Fehlt nur noch die richtige Dirndl Frisur, denn auch die soll ein Hingucker sein und natürlich mit Bluse und Dirndkleid harmonieren. Ob langes oder kurzes Haar, ob glatt oder lockig, ob offen oder komplett nach oben gesteckt – in unserem aktuellen Beitrag findet jeder Haartyp geeignete Dirndl Frisuren.

Flechten, hochstecken oder zwirbeln

Der Klassiker in Sachen Frisuren zum Dirndl ist die Flechtfrisur in allen Varianten. Rechts und links ein Zopf, Französischer Zopf, Gretchenzopf oder – momentan die Trendfrisur für Oktoberfest und Co. – die Boxer-Zöpfe. Gerade deshalb sind die geflochtenen Dirndl Frisuren so beliebt. Es gibt sie in unzähligen Varianten und Abwandlungen. Außerdem sind geflochtene Elemente bei fast jedem Haartyp und fast jeder Haarlänge möglich.

Flechten in Kombination mit Hochsteckfrisuren oder mit offenen gezwirbelten Haaren ergeben im Prinzip unzählige Möglichkeiten für schicke Frisuren zum Dirndl. Doch was passt wirklich zum jeweiligen Stil und worauf sollte man bei der Wahl zwischen hochaufgesteckt, halboffen oder komplett offenem Haar achten?

Die wichtigsten Tipps zur passenden Dirndl-Frisur:

  • Sollte auf Stil und Schnitt des Dirndls abgestimmt sein: Eine Hochsteckfrisur passt bspw. sehr gut zu Dirndln mit hochstehendem Kragen oder zu einer hochgeschlossenen Bluse. Der Hals, die Schultern, das Dekolleté – das kommt bei diesem Stil mit hochgesteckten Haaren perfekt zur Geltung.

  • Muss zum Haartyp und zur Gesichtsform passen: Glatt oder lockig, lang oder kurz, rund, oval oder sehr schmal? All das wirkt sich darauf aus, ob die Dirndl Frisur passt und natürlich aussieht.

    Bei einem rundlichen Gesicht sind z.B. Frisuren mit offenem oder halboffenem Haar besser, eine hochgesteckte Variante funktioniert hingegen besser bei einer langen, schmalen Gesichtsform.

Die Frisur sollte auf jeden Fall natürlich wirken und Sie sollten sich damit wohlfühlen. Wenn Sie Zöpfe nicht mögen und stattdessen nur ein paar Locken eindrehen möchten, dann bleiben Sie auch dabei. Hauptsache, die Dirndl Frisur passt zu Ihrem Typ und zum Dirndl-Stil.

Wenn die Zeit knapp ist – schnelle Frisuren zum Dirndl

Die am schnellsten umzusetzenden Dirndl Frisuren sind sicherlich die Varianten mit offenem oder halboffenem Haar. Wer mag, kann mit dem Wellenstab ein paar Locken erzeugen, auf jeder Seite eine Strähne locker nach hinten ziehen und dort mit einer Haarklammer befestigen. Fertig ist die Oktoberfest-Frisur. Wer noch etwas mehr Aufmerksamkeit erzeugen möchte, ergänzt das Ganze um kleine Accessoires, z.B. eine Blütenspange, einen Blütenkranz, eine Schleife oder ein blumiges Haarband.

Ebenfalls innerhalb weniger Minuten sind die folgenden Dirndl Frisuren gemacht:

  1. Rechts und links ein dünner Zopf, beginnend ab Augenbrauen-Höhe. Die Zöpfe anschließend nach hinten legen und dort fixieren.

  2. Haare an den Seiten nach hinten ziehen und dort einen Zopf flechten, z.B. den Fischgrätzopf.

Wer es blumig mag und zugleich eine schnelle, einfache Frisur zum Dirndl sucht, findet im Video von Krüger Dirndl Tipps für schnelle Blumenbänder-Frisuren:

Dirndl und kurze Haare? Passendes für den Kurzhaarschnitt

Geflochtene Varianten sind bei kurzem Haar nicht komplett ausgeschlossen, allerdings deutlich eingeschränkt. Bei langem Deckhaar ist z.B. ein seitlicher, französischer Zopf möglich. Je nachdem, was die Länge hergibt, können Sie den Zopf auch rund um den Kopf einflechten.

Wer bei sehr kurzem Haar in Sachen Hochstecken oder Flechten eingeschränkt ist, kann umso tiefer in die Kiste mit Spangen oder Schleifchen greifen. Die schnellste Variante: Einfach an einer Seite die Haare nach hinten ziehen und dort mit einer Blumenspange befestigen.