Trachten Herrenset

Individueller Trachten Stil – perfekt gekleidet zum Oktoberfest

„Trachten“ – in Deutschland steht dieser Begriff weitgehend stellvertretend für Dirndl und Lederhosen. Trachten gehören zu Bayern wie das hier gebraute Bier, eine schöne salzige Brezn und das weltberühmte Oktoberfest. Während man früher der Auffassung war, die volkstümliche Kleidung sei nur etwas für die älteren Generationen, werden Dirndl und Lederhose heutzutage vor allem bei jungen Leuten immer beliebter. Die Bayerische Tracht ist zum Sinnbild einer Heimatverbundenheit geworden, die sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum Trend entwickelt hat.

Trachten: Die Kult-Kleidung für jeden Anlass

Die Heimatliebe vieler junger Bayern wird zu den unterschiedlichsten Anlässen modisch ausgedrückt: Bei Familienfeiern, auf Hochzeiten und sogar im Alltag tragen Bua und Madl immer häufiger Trachten. Selbstverständlich dürfen auch auf einem Volksfest, allen voran dem berühmten Oktoberfest, weder das hübsche Dirndl noch die feschen Lederhosen fehlen.

In der Tracht zum Oktoberfest – ein relativ junger Brauch

Noch vor einigen Jahren war das Tragen von Trachten auf dem Oktoberfest alles andere als üblich. Tatsächlich etablierte sich dieser Brauch erst in den frühen 2000er Jahren. Seither hält der Trend kontinuierlich an – mehr noch: Trachten gewinnen stetig an Beliebtheit. Obwohl natürlich jeder das anziehen kann, was er möchte, entscheiden sich dennoch viele, in einer Tracht auf die Wiesn zu gehen. Liebäugeln auch Sie, in Dirndl oder Lederhose auf dem Oktoberfest zu feiern? Dann haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie auf der Wiesn in Ihrer volkstümlichen Kleidung eine rundum tolle Figur machen!

Trachten sind unglaublich individuell – also seien Sie es auch!

Die schönste Tracht nützt Ihnen gar nichts, wenn die nicht auf Ihren persönlichen Stil abgestimmt ist. Ob modern oder traditionell, frech oder dezent, sportlich oder lässig: Ihrem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Mögen Sie es klassisch? Dann ist unsere romantische Landhausmode bestimmt das Richtige für Sie! Wichtig ist nur, dass Sie Ihren individuellen Stil kennen und diesen auch umsetzen. Bleiben Sie sich selbst treu und entscheiden Sie sich für genau das Dirndl oder die Lederhose, die Ihnen am meisten gefällt. Immerhin ist die Vielfalt an Menschen mit ihren bunten, einzigartigen Trachten eines der Dinge, die das Oktoberfest so besonders und spektakulär machen!

Auf die richtige Kleidergröße kommt es an

Die perfekte Garderobe für Ihren Besuch auf dem Oktoberfest zu finden, ist mitunter gar nicht so einfach. Oft bereitet dem einen oder anderen nicht nur die Optik, sondern auch die Passform der Tracht große Probleme. Vor allem im eng geschnürten Dirndl-Mieder kann Ihnen schon einmal die Luft wegbleiben. Das liegt daran, dass sich der Körper erst mit der Zeit dem Mieder anpasst. Etwas anders sieht das bei der neuen Lederhose aus: Hier wird das Leder erst nach und nach geschmeidiger und weicher, weshalb sie beim Kauf stramm sitzen sollte.

Individuelle Accessoires und ein genauer Blick für‘s Detail

Das Oktoberfest ist die ideale Zeit und Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen. Die perfekte Garderobe macht Ihnen das umso leichter. Das Allerwichtigste ist da natürlich, dass Sie sich in Ihrer Tracht wohlfühlen: Immerhin beflügelt es Ihre Ausstrahlung, wenn Sie mit Ihrer Garderobe rundum zufrieden sind. Die passenden Accessoires verstärken diesen Effekt natürlich. Für die Madln gibt es eine Menge schickes Trachtenzubehör, das Ihr G‘wand zu einem echten Hingucker macht: Eine zum Dirndl passende Trachtentasche und der richtige Trachtenschmuck verleihen Ihrem Stil ordentlich Glanz. Auch für die Buam gibt es einige Accessoires, wie zum Beispiel Trachtenhüte oder Charivaris, die Sie in Ihrer Lederhose noch fescher aussehen lassen. Da ist die Gaudi auf dem Oktoberfest vorprogrammiert!